AKTUELLES

Hier finden Sie wichtigsten Nachrichten rund um das Vereinsleben.

Der Flussbarsch – Fisch des Jahres 2023

Die Entscheidung ist gefallen – unser heimischer Flussbarsch ist der Fisch des Jahres 2023. Das wird manchen überraschen, denn der Flussbarsch gilt nicht als bedrohte Art und kommt in fast allen Gewässern vor. Stellvertretend steht der Flussbarsch aber für die allgemeine Gefährdung unserer Fischfauna, was zunehmend auch die häufigeren Arten betrifft.

Weiterlesen »

Fischerstammtisch Hohenlohekreis beim Hohenloher Fischereiverein Künzelsau e.V.

Gerade noch vor der zweiten Hitzewelle des Jahres 2022 trafen sich am 17. Juli die Hohenloher Verbandsmit-glieder im neu erworbenen Fischereiheim des HFV Künzelsau, das der 1. Vors. Jürgen Schierle zu Beginn kurz vorstellte. Mit dem Kauf ging ein lange gehegter Wunsch des Vereins in Erfüllung, stehen doch damit jetzt endlich eigene Räume für die Jugendarbeit, den Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung und für die Praxis-tage zur Verfügung. Zwar gibt es noch einiges zu renovieren, aber das werden die 400 Vereinsmitglieder schon stemmen.

Weiterlesen »

Unser Vereinsheim – ein gelungener Tag der offenen Tür am 26. Juni 2022

Heiß war es letzten Sonntag, das Thermometer erreichte am Nachmittag 32° im Schatten, aber die Stimmung war gut, denn jeder der zahlreihen Besucher fand ein schattiges Plätzchen zum Verweilen. Und unser 1. Vorsitzender Jürgen Schierle konnte endlich entspannt durchatmen und auch den Tag genießen: Alles hat reibungslos geklappt.
Die Tage vorher waren ausgefüllt mit Organisieren und Vorbereiten: Haben wir an alles gedacht?, bleiben die angekündigten Gewitter aus?, wie viele Vereinsmitglieder kommen überhaupt?, reicht das Essen? usw. Etwas beruhigt waren wir dann doch, denn die Resonanz auf das Mitgliederrundschreiben, in dem wir über den Kauf des Vereinsheims informierten und zum Tag der offenen Tür eingeladen hatten, war durchweg positiv und auch die Zahl der für den Aufbau und die Abwicklung benötigten Helfer war rasch gefunden. Vom Ausflug nach Bodenwöhr wurde ein reichlicher Biervorrat mitgebracht, der gut gekühlt auf seine bestimmungsgemäße Verwendung wartete……

Weiterlesen »

Temperaturmessung in Kocher und Jagst.

Derzeit läuft ein Projekt des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg e.V. (LFVBW) an, bei dem die Wassertemperaturen in Baden-Württemberg an möglichst vielen Gewässern gemessen werden sollen. Durch den Klimawandel steigen die Wassertemperaturen ständig an, aber es gibt nirgendwo eine Übersicht oder verlässliche Vergleichsdaten dazu. Da die Wassertemperatur mit entscheiden darüber ist, welche Fische sich im Gewässer wohlfühlen (oder auch nicht) werden diese Daten immer wichtiger. So haben wir ja bereits festgestellt, dass Kocher und Jagst durch die heutige Erwärmung bereits nicht mehr für einen Forellenbesatz geeignet sind und diesen deshalb einstellen müssen.

Weiterlesen »