GEWÄSSERWART-GRUPPE

Mein Name ist Rolf Knapp und ich wohne in Künzelsau-Garnberg.

Mit ca. 10 Jahren hat mich die Angelleidenschaft gepackt, die ich damals im Fischwasser meiner Tante am Kocher in der Hofratsmühle erlernen und ausüben konnte.

Im Jahre 1986 wurde ich als Mitglied im Hohenloher Fischereiverein Künzelsau e.V. aufgenommen und im selben Jahr legte ich auch erfolgreich meine Fischerprüfung ab. Ebenfalls in 1986 hatte ich erstmals Kontakt zum Fliegenfischen und bildete mich hierbei kontinuierlich durch Kurse weiter. So wurde Fliegenfischen zu meiner großen Leidenschaft, die ich bis heute innerhalb unseres Vereins immer noch gerne weitergebe.

Zum 1. Gewässerwart wurde ich bei der Jahreshauptversammlung 2014 gewählt. Noch im selben Jahr begann ich mit der Ausbildung zum Gewässerwart und nehme bis heute auch immer wieder an Fortbildungen teil.

Meine Aufgaben sind hauptsächlich die Organisation, Planung und Ausführung von Gewässerwart-Arbeiten wie Hege und Pflege der Gewässer unter Einhaltung des Naturschutzes, Gewässer-Strukturmaßnahmen, Besatz, Bestellung des Besatzes, Einhaltung des Besatz-Budgets, Abfischungen/Anstauungen, E-Befischungen, Abtransport der Fische, Erstellung von Ergebnislisten, Benachrichtigungen/Einteilungen der Helfer, Beteiligung bei Fanglisten-
Auswertungen, Gewässer-Begehungen, Kontrollen, Zusammenstellung des jährlichen Gewässerwart-Berichts, Teilnahme bei Ausschuss-Sitzungen usw., usw.!

Vieles davon ist jedoch nur mit Hilfe eines engen Kreises von weiteren Gewässerwarten und Helfern möglich!

Sehens- und lesenswert sind auch die IMPRESSIONEN und BERICHTE innerhalb der Gewässerwart-Gruppe.