Hohenloher Fischereiverein Künzelsau

Der Flussbarsch – Fisch des Jahres 2023

A
A

Der Flussbarsch – Fisch des Jahres 2023

Die Entscheidung ist gefallen – unser heimischer Flussbarsch ist der Fisch des Jahres 2023. Das wird manchen überraschen, denn der Flussbarsch gilt nicht als bedrohte Art und kommt in fast allen Gewässern vor. Stellvertretend steht der Flussbarsch aber für die allgemeine Gefährdung unserer Fischfauna, was zunehmend auch die häufigeren Arten betrifft. Die extremen Dürreperioden der letzten Jahre haben viele kleinere Bäche und Teiche austrocknen lassen, Phasen mit viel zu hohen Wassertemperaturen und dadurch bedingten Sauerstoffmangel werden häufiger. Insbesondere über die Dokumentation des Vorkommens häufiger und auch von Laien gut bestimmbaren Arten wie dem Flussbarsch können wichtige Daten zum Biodiversitätswandel erhoben werden.

Weitere Details können der Pressemitteilung des DAFV entnommen werden.

Achim Megerle
Schriftführer

Schreiben Sie einen Kommentar