Hohenloher Fischereiverein Künzelsau

Unser Vereinsheim – ein gelungener Tag der offenen Tür am 26. Juni 2022

A
A

Unser Vereinsheim – ein gelungener Tag der offenen Tür am 26. Juni 2022

Heiß war es letzten Sonntag, das Thermometer erreichte am Nachmittag 32° im Schatten, aber die Stimmung war gut, denn jeder der zahlreihen Besucher fand ein schattiges Plätzchen zum Verweilen. Und unser 1. Vorsitzender Jürgen Schierle konnte endlich entspannt durchatmen und auch den Tag genießen: Alles hat reibungslos geklappt.

Die Tage vorher waren ausgefüllt mit Organisieren und Vorbereiten: Haben wir an alles gedacht?, bleiben die angekündigten Gewitter aus?, wie viele Vereinsmitglieder kommen überhaupt?, reicht das Essen? usw. Etwas beruhigt waren wir dann doch, denn die Resonanz auf das Mitgliederrundschreiben, in dem wir über den Kauf des Vereinsheims informierten und zum Tag der offenen Tür eingeladen hatten, war durchweg positiv und auch die Zahl der für den Aufbau und die Abwicklung benötigten Helfer war rasch gefunden. Vom Ausflug nach Bodenwöhr wurde ein reichlicher Biervorrat mitgebracht, der gut gekühlt auf seine bestimmungsgemäße Verwendung wartete……

Als dann am Sonntagvormittag sich ab 9:30 Uhr die ersten Besucher zu einem zünftigen Weißwurstfrühstück einfanden, löste sich die Spannung auf. Gemütlich ging es den ganzen Tag weiter, ein ständiges Kommen und Gehen (manche bleiben auch den ganzen Tag!), man traf alte Bekannte wieder, die man schon länger nicht mehr gesehen hatte – es war einfach herrlicher Tag! Der zum Mittagessen vorbereitete Schaschliktopf war lecker und heizte zusätzlich von innen, was aber gleich mit kühlenden Getränken bekämpft werden konnte und so verging die Zeit wie im Fluge. Nachmittags wusste man dann gar nicht, welchen der zahlreichen, von den Fischerfrauen gespendeten leckeren Kuchen man wählen sollte, so groß war die Auswahl. Auch die Kinder hatten ihren Spaß – unser Jugendwart Edi hatte, obwohl er erst um 3 Uhr morgens vom samstäglichen Aalangeln der Jugendgruppe in Morsbach (die tatsächlich 5 Aale fingen!) in’s Bett gekommen war, seine Wurfscheiben zum Zielwerfen mitgebracht, Rolf hatte natürlich seine Fliegenrute dabei und Otto hatte einen Luftballonflug organisiert – fröhliches Kinderlachen begleitete uns den ganzen Nachmittag. Als sich die letzten Gäste dann gegen 18 Uhr verabschiedeten, ging ein wunderschöner Tag zu Ende – Pech für alle, die es nicht geschafft haben, vorbeizukommen, und diese tolle Atmosphäre nicht genießen konnten. Aber da wird sich schon noch eine andere Gelegenheit finden.

Unser Dank gilt allen Besuchern für ihr Kommen, die von unserer Neuerwerbung durchweg begeistert waren und lobende Worte für den Vorstand fanden sowie allen Kameraden, die geholfen und so einen reibungslosen Ablauf ermöglicht haben. Und natürlich unseren Fischerfrauen, die so fleißig gebacken und uns mit ihren Kuchen verwöhnt haben. Viele Ideen und Vorschläge, wie man das Vereinsheim nutzen und was man baulich noch verbessern könnte, wurden gemacht und wir sind gespannt, wie es konkret weitergehen wird. Hier kommt einiges an Diskussion auf den Vereinsausschuss zu – es wird sicher sehr interessant werden! Wir sind zuversichtlich, dass wir bis zum Jahresende das Konzept fertig haben und werden Euch spätestens mit dem Mitgliederrundschreiben 2022 wieder entsprechend informieren.

Danke für diesen wunderschönen Tag!

Achim Megerle
Schriftführer

Bilder: Rolf & Achim

Voriger
Nächster

Schreiben Sie einen Kommentar

Dämmerschoppen im Vereinsheim am 09.08.2022 ab 18 Uhr